Dunkel

Toyota Camry Gen. 8 (2021) | Der Camry im AUTO BILD-"Garagen-Check" | mit Moritz Doka 

Abonnieren
Aufrufe 9 Tsd.
90% 243 27

Der Camry ist die erfolgreichste Mittelklasse-Limousine der Welt. Seit 1982 hat Toyota 19 Millionen Exemplare weltweit verkauft. In Deutschland ist der mittlerweile in der achten Generation produzierte Japaner ein echter Exot. AUTO BILD hat den Camry im "Garagen-Check".

PRO:
• sehr spritsparend unterwegs
• viel Ausstattung
• sehr langlebig
• bequemes Fahren

KONTRA:
• geringe Individualisierungs- \u0026 Antriebsoptionen
• in Deutschland nur als Limousine erhältlich
• Verarbeitungs- und Materialqualität
• Infotainment



Mehr Infos unter: www.autobild.de/19842109

00:00 Intro
00:42 Vorstellung \u0026 Design des Camry
03:46 Antrieb
06:06 Interieur \u0026 Kofferraum
12:09 Kommentare der Redaktion
15:45 Preis \u0026 Konkurrenz
17:10 Fazit

- - - - - -
• ABONNIEREN: goo.gl/o3bGXZ
• FACEBOOK: autobild/
• INSTAGRAM: autobildde
• TWITTER: AutoBild
• WEBSITE: www.autobild.de/
- - - - - -
Videos zu allen Autos von A bis Z: Hier siehst du die neuesten Modelle im Test und Fahrbericht. Dazu Filme über Erlkönige, Crashtests und alle Automessen.

Am

 

15 Mai 2021

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 0   
Fabian Schmidt
Fabian Schmidt Vor 5 Stunden
Wie die Leute über Material und Qualität meckern.. ich denke mal, das ist bestimmt immer noch besser als bei den Amis und man zahlt nicht das Doppelte an Preis für ein Premiumfahrzeug, wo nicht sicher ist, dass der Motor 200.000 Kilometer durchhält... Ich find den Camry klasse!
Werner Wehner
Werner Wehner Vor 2 Tage
Wir sind auch total begeistert von Toyota und dem Verbrauch Corolla 4,5 l, rav4 4,8 l. Vorher 2020 fuhren wir Peugeot.
S. Richard
S. Richard Vor 3 Tage
Ich fahre den Camry seit nun genau einem Jahr - und ich bin rundum zufrieden. Ich fahre jährlich 25.000 Kilometer und kann aus meiner Erfahrung den erwähnten Verbrauch von 4,8l/100km bestätigen. Die absolute Zuverlässigkeit, den Komfort und die "Unaufgeregtheit" des Camry überzeugen mich immer wieder. Im letzten Jahr habe ich auf den Straßen keinen einzigen Camry entdeckt. Camry-Fahrer, wo steckt Ihr?? 😉
Donald Duck
Donald Duck Vor 4 Tage
Am Anfang seine Stimme ist wie dieser bekannte twitch streamer/tiktoker...
vdamis
vdamis Vor 4 Tage
Fahre den Camry seit 2019 als Executive. Ich war einer der ersten die ihn bestellt haben! Das Genörgel wegen der Verarbeitung kann ich nicht ganz bestätigen. Nix klappert nix rappelt und ich bin Mega zufrieden. Die Verbräuche kann ich bestätigen. 👍 Ich bin jetzt seit 1984 Autofahrer. Dieses Fahrzeug ist das beste was ich je hatte. Selbst nach 20 Jahren BMW oder Audi … und ja, ich habe ihn selbst in 2 Jahren noch kein zweites Mal gesehen auf der Straße. Das ist sowieso meine Welt!😂! LG Volker
skinkk
skinkk Vor 6 Tage
Also bei meinem wackelt gar nichts (wie zb die Mittelkonsole oder so) 😎 Bin schon wesentlich "premiumigere" Marken gefahren wie BMW oder Volvo usw. Ich vermisse NIX
Thomas Wagner
Thomas Wagner Vor 8 Tage
Ich fühle mich in dem Camry wie zu Hause :)
Thomas Wagner
Thomas Wagner Vor 8 Tage
Des mit den Schrauben hat mein Camry bj 98 auch ist aber auch gut verarbeitet
Tom gorilla
Tom gorilla Vor 11 Tage
Wie weit komme ich mit einer Tankfüllung?
Tom gorilla
Tom gorilla Vor 9 Tage
@Todusa Todnato Mein Taschenrechner wurde mir geklaut 🙄😥😒😭
Todusa Todnato
Todusa Todnato Vor 9 Tage
kannst du rechnen?
Frank Grote
Frank Grote Vor 14 Tage
Ich liebe meinen Camry Executive. Ich komme vom BMW 320d (E90), der schneller, intuitiver bedienbar und in der Materialanmutung (in der letzten, hinteren Ecke) besser war, allerdings im NP (Bj. 2011 zu 2019!) auch 18 TEUR teurer. In der Gesamtheit ist das mein definitiv bestes Auto bisher. An die 180 km/h habe ich mich gewöhnt und im Sportmodus ist er definitiv flott, allerdings deutlich sparsamer als mein vorherigen Diesel. Die Materialqualitiät ist o.k., vorallem weil er auch in 10 Jahren nirgends knistern und klappern wird. Der Preis? Unschlagbar. Meine Frau hat einen Mini Cooper Clubman, mit dem 1,5-Liter Rasenmähermotor, schon sehr gut ausgestattet, aber immer noch deutlich schlechter als mein Camry. Vom reinen Listenpreis, ohne Nachlässe, etc., haben beide Fahrzeuge einen identischen NP. Besonders schön finde ich, dass ich seit 10.2019 bisher auf genau 3 weitere Camrys getroffen bin. Eine absolute Kaufempfehlung.
Thomas Wagner
Thomas Wagner Vor 8 Tage
Fahre auch einen aber bj 98 mit 345000km ich kann dir nur zustimmen der Camry ist unkaputtbar und haltbar meiner ist kein Garagenwagen und nahezu rostfrei Krankheiten hat das Modell nicht
Chris Germany
Chris Germany Vor 23 Tage
Schönes Auto, Höchsgeschwindigkeit auf 180kmh begrenzt! Lächerlich....warum sollte man so viel Geld ausgeben für unter anderem einen guten Motor wenn sich das Auto von einem Dacia verbraten lässt?🤣😏
SimonW1974
SimonW1974 Vor 4 Tage
@Chris Germany Dann ist das dein Fahrprofil. Hier in unserer Gegend sind ringsherum die Autobahnen limitiert. Ich bin gegen ein Tempolimit...habe aber den Verdacht, dass bald eins kommen könnte.
Chris Germany
Chris Germany Vor 15 Tage
@SpitfireMkIIFan ich fahre oft weite strecken nachts und bin dauernd über 200 unterwegst ich möchte das Auto einfach nicht kaufen wenn es mit den PS nicht schneller fahren kann!!🤷😉 Ansonsten find ich den Camry geiĺ, schönes Auto!! Ich könnte ES mir locker leisten und ich hätte ihn wirkich gern wenn das mit den 180 kmh nicht wäre..für mich genau aus dem Grund, ein klares NEIN!
SpitfireMkIIFan
SpitfireMkIIFan Vor 15 Tage
Weil 180 km/h für 95% der Märkte bereits überdimensioniert sind und es nicht gerade im Sinne des Spritsparens ist, schneller zu fahren.
Bruce Wayne
Bruce Wayne Vor 24 Tage
Ich hab den 2019er Toyota Camry seit 2 Monate und ich kann das ganze einfach bestätigen was man in den Video so gesprochen und gestestet worden ist. Der Camry ist einfach ein Traum und sehr sparsam, Camry ist mein Traumauto. Camry ist einfach fabelhaft und einfach zum verlieben. Ich freu mich jedes mal wenn ich in meinem Camry einsteige und am liebsten möchte ich gar nicht aussteigen. Allerdings mein Camry ist im Metallicschwarz. Also ich kann den Toyota Camry absolut jeden empfehlen und wer den Camry kauft,wird nie bereuen ganz ehrlich. Ich hab meine Traum erfüllt mit meinem Traumauto also Toyota Camry ❤❤❤❤👍👍👍👍
Tom gorilla
Tom gorilla Vor 11 Tage
Wie weit komme ich mit einer Tankfüllung?
NemesiZ
NemesiZ Vor 26 Tage
Wenn es doch nur nen Kombi davon geben würde....
wake793
wake793 Vor Monat
Das ewige Gejammer von der Verarbeitungsqualität bleibt doch bei euren deutschen Geldfressern!
Hans Dampf
Hans Dampf Vor Monat
2021 hinschreiben und dann nur das alte Modell vorstellen ...sehr schade. Ist das facelift Modell so schwer zu bekommen? Ihr hättet die ersten damit im deutschsprachigen Raum sein können.
K Ha
K Ha Vor Monat
Verarbeitung und Materialien? Schon mal im VW oder 3er eingestiegen? Seltenes Auto? Weltweit hat den gefühlt jeder. Deutschland ist für Toyota kein vorrangiger Absatzmarkt mehr. Die können es sich auch leisten, sich komplett vom deutschen Markt zurück zu ziehen.
K Ha
K Ha Vor 5 Tage
@Near das stimmt 100% VW -USA/Rußland/Asien haben ein riesen Portfolio an KFZ Da ist Polo-Golf-Passat hier nur ein Bruchteil. Nicht zu Reden von riesigen SUV Varianten
Near
Near Vor 5 Tage
Für gar keinen Hersteller ist Europa noch ein relevanter Markt, nicht mal für unsere eigenen Hersteller, die interessieren sich doch eh nur noch für China.
Thomas Wagner
Thomas Wagner Vor 8 Tage
Diese Modell fährt öfter in Dubai Russland Thailand Afrika Karibik Südamerika Australien und Asien der ist dort sehr beliebt wegen seiner Zuverlässigkeit
Mc Laren
Mc Laren Vor Monat
Unglaublich, dass so ein Koffer weniger verbraucht als ein Smart. 😄
Frank Krause
Frank Krause Vor Monat
Die Materialanmutung mag vielleicht nicht so hochwertig ausschauen wie bei den Mitbewerbern, aber dafür steht der Toyota nicht ständig in der Werkstatt, und ich meine das zählt.
Herbert Draber
Herbert Draber Vor Monat
Ich fahre seit 14 Jahren Toyota Hybrid und würde nie wieder einen konventionellen Verbrenner Fahren. Was die viel zitierten Haptik- und Firlefanz- Elemente betrifft habe ich eine große Kompromißbereitschaft. Als Kombilimousine mit dem 18 kWh-Accu vom RAV4PHV und Anhängerkupplung würde ich den Tausch gegen meinem PRIUS4PHV wagen.
André B.
André B. Vor Monat
Ich bin der Meinung, das auch die 8. Generation des Camry nicht die Verkaufszahlen erzielen wird. In einem , seit einigen Jahren, von SUV und Kombi geprägten Markt wird es der Wagen sehr schwierig haben. Eventuell als Taxi, aber dazu habe ich zu wenig Ahnung von.
Stefan P.
Stefan P. Vor Monat
Bei uns in Europa sicher nicht. Aber in den USA gibt es schon noch einen Markt für klassische Brot und Butter-Limousinen.
Walter Barthelmes
Die Taxifahrer-/unternehmen lieben ihn !
Donald Duck
Donald Duck Vor 4 Tage
Niedrigster Stadt-Verbrauch, Niedrigsten Co2-Steuern, Niedrigste Wartungskosten, Höchste Zuverlässigkeit, Gute P/L, ... Kein Wunder...
Michael Blume
Michael Blume Vor Monat
Emotionslos wie ein Passat...nur besser! Die Beschreibung ist ok aber warum bitte in einer dunklen hässlichen Garage ? Am Video kann man kaum etwas erkennen ausser die Lichtsignatur und den Bildschirm vom Navi ! Übrigens ist der Camry in america nicht nur ein Verkaufsschlager sondern auch im Motorsport (nicht als Hybrid) sehr erfolgreich. Ich persönlich finde den Camry auch Optisch sehr gelungen...wenn der Autor als Kind schon so gezeichnet hat dann hätte er gut Designer werden können anstatt Tester.
dennis s.
dennis s. Vor Monat
Achso. Also wenn man da so die Abdeckung entfernt und hier so dran zerrt und dort etwas abknibbelt, sieht man metallische Schrauben. Soso. Ist aber auch alles unwichtig, denn.. ..die Deutschen Kund*innen laufen schlussendlich eh immer in's Autohaus mit zwei großen Buchstaben. Egal, was für einen Mist dieser Hersteller verzapft, wie günstig diese "Volksautos", allen voran der Golf, unter dem Bling Bling gebaut sind, wie schlecht der Umgang mit Bestandskund*innen im Service und den Vertragswerkstätten ist und wie überhöht die Preise sind: Es ist ein VW! Und bis auf VW, Audi & Co. bauen alle anderen Hersteller selbstverständlich nur billigen Mist. Nech? Sieht man auch an den aktuellen Modellen. Was schimpfen die Deutschen über die Elektromobilität! Aber hey, seitdem vorn und hinten ein VW-Zeichen dran ist, sieht man immer öfter ID-Modelle auf den Straßen. Weil..ist ja "Deutsch", und daher selbst redend das Beste auf dem Markt! Die Deutschen Kund*innen sind die Mistforken schwingenden Hinterwäldler, die alles ablehnen, was man ihnen als Alternative bietet. In der Regel mit einem deutlich besseren Preis-Leistung-Verhältnis.
Fabian Schmidt
Fabian Schmidt Vor 5 Stunden
@kipsow Du weißt aber schon, warum man bei E-Autos Trommelbremsen einbaut? Durch die starke Rekuperation vom E-Motor werden die Bremsen kaum genutzt und dementsprechend würden die hinteren Bremsscheiben nur rosten und kaputtgammeln, und um den Kunden diesen Ärger zu ersparen, baut man da eben Trommelbremsen ein, da diese nicht viel schwächer sind, aber eben auch um einiges wartungsärmer ist. Also nicht immer nur schimpfen, sondern auch mal nachhaken und verstehen!
kipsow
kipsow Vor 10 Tage
@Stefan P. vw geht mit Audi noch eine stufe weiter in dem die Ingenieure eine Trommelbremse in ein 50k teureres E Auto verbauen. imgr1.auto-motor-und-sport.de/Audi-Q4-E-Tron-169Gallery-5c58fe4d-1784792.jpg
Walter Barthelmes
@Stefan P. Hast du fein gemacht (und machst es noch) 😉👍Übrigens, ein Camry war bei mir auch in der Garage !
Stefan P.
Stefan P. Vor Monat
Guter und leider richtiger Kommentar. Hinzu kommt noch, dass nun plötzlich auch Hartplastik und bescheidene Haptik im Interieur für den deutschen Käufer inzwischen völlig egal und vollkommen okay ist. 😁 Seitdem vorne und hinten ein VW-Emblem klebt.... ist es "voll in Ordnung" und "da fasse ich doch sowieso nie hin!" 😁 VW hat solche Sparmaßnahmen nun auf einmal salonfähig gemacht. Die gleichen Kunden hatten 10 Jahre zuvor noch den Kauf einer "billigen Reisschüssel" kopfschüttelnd und mitleidig lächelnd, bereits im Vorfeld kategorisch abgelehnt, aufgrund des "billigen Plastiks".... Tja, so ändern sich die Zeiten. Das "richtige" Emblem auf der Haube macht`s möglich. 😁
Stefan P.
Stefan P. Vor Monat
@Xtian Eskay "Viele Leute"? Schau dir mal die VW-Verkaufszahlen an. Die steigen und steigen.... es hat sich kaum etwas geändert. VW ist mit dem Dieselskandal fast folgenlos davongekommen... Diejenigen die sich in Foren und in YT-Kommentaren negativ äußern, stellen halt nur einen sehr kleinen Bruchteil der tatsächlichen Bevölkerung und späteren Käufer dar. Und diese haben leider immer noch nichts "gelernt".... 🙄
MVGT23
MVGT23 Vor Monat
Toyotas Hybridtechnik ist einfach ein Pfund an Sparsamkeit und Zuverlässigkeit. Ich persönlich bräuchte gar kein Leder und so. Mit einfacherer Ausstattung und als Kombi wäre ich sofort dabei.
Donald Duck
Donald Duck Vor 4 Tage
In Japan wird angeblich angeblich Stoffsofas und Sitze als hochwertig angesehen und Leder als minderwertig... Und eigentlich haben sie Recht Stoff ist in vieler Hinsicht viel besser. Halt nur optisch das muss man zugeben sieht Leder besser aus... Tja Leute ziehen oft Optik und Statussymbol vor Rationität...
Te Kaa
Te Kaa Vor Monat
Als Familienwagen war er bei mir raus. Als Zweitwagen zum Pendeln wäre er aber ideal, obwohl die Ausstattungspakete (in Deutschland) unter aller Sau sind und ich bei einer Probefahrt das ständige Gefühl hatte, zu hoch zu sitzen. Ich befürchte auch utopische Versicherungstarife für den Hybrid.
Kobe Bryant Gaming
Der sieht echt gut aus, leider ist der ein hybrid und ich will einen richtigen Verbrenner
Rafael Tiefen
Rafael Tiefen Vor 26 Tage
Glaub mir, bei einem Toyota-Vollyhybrid wirst du nie wieder einen herkömmlichen Verbrenner vermissen. Entweder den Diesel weil auf der Autobahn unschlagbar, oder wegen dem stufenlosen Getriebe was nicht jedem gefällt!
SpitfireMkIIFan
SpitfireMkIIFan Vor Monat
Da ist ein richtiger Verbrenner drin, sogar der derzeit effizienteste Benziner der Welt.
Malte Fester
Malte Fester Vor Monat
Ein Auto das so viele Emotionen auslöst, wie Fußnägel schneiden
Stefan P.
Stefan P. Vor Monat
Das ist das Geheimnis des Erfolgs eines Produkts. Seht euch mal die Zulassungsstatistiken der meistverkauften Autos der Welt oder Europas an... die meistverkauften sind emotionslos. Ist ja auch nachvollziehbar. Es soll halt eine möglichst große Zielgruppe erreicht werden. Also darf das Design weder "hässlich" noch zu "gewagt" sein, um potentielle Kunden nicht zu verschrecken.
Milan Bujna
Milan Bujna Vor Monat
Klingt so, als könnte sich der Camry die Hand mit den meisten VW Modellen geben 🤔.
Malte Fester
Malte Fester Vor Monat
@Michael Blume den Fiat Multipla der örtlichen Fußpflege. Vielleicht kennen Sie mich schon
Michael Blume
Michael Blume Vor Monat
Wäre noch spannend zu wissen welches Auto du selbst fährst ?
crunch punch
crunch punch Vor Monat
Naja da kann man sicher gehen das der nicht wie der Passat auseinanderfällt.
Thomas Wagner
Thomas Wagner Vor 8 Tage
Hab einen Camry bj 98 mit 345000km und kaum was kaputt gegangen und sparsam
Todusa Todnato
Todusa Todnato Vor 9 Tage
passat ist das schlimmste was man in der mittelklasse kaufen kann
Sir Stanley
Sir Stanley Vor Monat
6:58 Meddl Leude
Joe Ca
Joe Ca Vor Monat
und toyota stirbt nicht!
Vegeta db
Vegeta db Vor Monat
Die Firma ansich wird bedeutungslos werden wenn man so langsam nicht Elektroautos rausbringt
Joe Ca
Joe Ca Vor Monat
wenn ihr einen besseren wollt, nehmt den toyota avalon!
kipsow
kipsow Vor 11 Tage
Den es in Deutschland nicht gibt Aber wenn sich der Camry gut verkauft vielleicht in der Zukunft
André B.
André B. Vor Monat
Stimmt absolut. Hab ich mir gerade im Internet angesehen. 👍👍👍
Thomas F.
Thomas F. Vor Monat
Da denkt er wieder nur ans fressen... 😂Ich sag es ja, mit Moritz macht das zuschauen Spaß. 👌 Interessantes Auto, aber Toyota gefällt mir einfach nicht, die Technik dahinter ist schon top.
Opel power
Opel power Vor Monat
Sehr schönes Auto 😍 optisch ist echt ein Hingucker, weil man ihn nicht so oft auf den Straßen sieht ,wie diese langweiler von VAG . Für die Stadt wäre er vollkommen ausreichend. Warum wird er so schlecht von innen gemacht, wo VAG auch nur Müll verbaut und nach kurzer Zeit schon abgelegtes Lenkrad hat. Ich persönlich würde immer ein Japaner nehmen und schon allein der Zuverlässigkeit und Preisleistung.
2226ccm
2226ccm Vor Monat
@Opel power es ist aber auch nicht schwer bessere innenräume zu bauen als toyota. Die sind wirklich nicht bekannt für eine gute interieur qualität
Opel power
Opel power Vor Monat
@2226ccm lach mich Tod Qualität bei VW besser als bei dem Toyota 🤣🤣 . Eins was VW kann günstig bauen und sehr teuer an den Kunden verkaufen 😝😅
2226ccm
2226ccm Vor Monat
Sorry aber sogar die neuen billig hartplastik innenräume von vw (sehen und) fühlen sich hochwertiger und besser verarbeitet an als der camry. Aber vor allem das infotainment ist einfach nur lächerlich für ein auto aus 2019 und sieht von der qualität so aus wie das aus dem golf 6
Toni Beitlich
Toni Beitlich Vor Monat
Ein rundum langweiliges Auto 😂
Stefan P.
Stefan P. Vor Monat
Und genau damit erreicht man sehr viele Käufer. VW macht es seit Jahrzehnten vor...
SABIRZHAN BEKZHIGITOV
Dast good Camry
Sinan Yzclr
Sinan Yzclr Vor Monat
It looks like old gen
Kagee 12345
Kagee 12345 Vor Monat
jez muss nur noch honda den accord zurückbringen^^
Klaus Kleine
Klaus Kleine Vor Monat
Ein rundum gutes Auto mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis.
Yasin Durmaz
Yasin Durmaz Vor Monat
Diese scheiss Cvt getriebe . Ich weis nicht warum eim Hersteller wie Toyota sowas in eine Limo baut. Und dann in DE , junge des ding muss rennen auf der Autobahn
Walter Barthelmes
@PrimusOST im Gegensatz zu früher wo "die Autobahn " der Maßstab aller Dinge war.
PrimusOST
PrimusOST Vor Monat
Deutschland ist ein kleiner Absatzmarkt für die Hersteller. Wer Erfolg haben will, muss gut in China und USA verkaufen! Und da verkauft sich das Auto bestens. Deutschland ist nicht der Automobilnabel der Welt, eher der Anus.
Walter Barthelmes
@Stefan P. stimmt, wobei psychologisch gesehen wären eine Höchstgeschw. v. 200 km/h schon schön. Ich persönlich fahre diese aber auch nur selten.
Stefan P.
Stefan P. Vor Monat
@Yasin Durmaz Weil es für halbwegs "normale" Fahrer (die nicht täglich mit 250 km/h mit Bleifuß über die Autobahn brettern müssen.... also für ungefähr 99,9% aller weltweiten Kunden in 99,9% aller Staaten) das effizienteste, leichteste, zuverlässigste, haltbarste, wartungs- und reparaturärmste und zudem das mit Abstand komfortabelste Automatikgetriebe ist. Außerdem ist das Toyota-Hybridsystem zwingend und als integraler Bestandteil mit dem eCVT genannten Planetengetriebe verbunden und technisch nicht anders umsetzbar. Das ist u.a. der Grund, weshalb Toyota-Hybride die effizientesten und zuverlässigsten Hybrid-Fahrzeuge auf dem Markt sind. Für eine kleine Handvoll unbelehrbarer Deutsche, wird Toyota natürlich nicht die gesamte Konstruktion ihrer Autos ändern.
Klaus Kleine
Klaus Kleine Vor Monat
ein Tempolimit kommt eh über kurz oder lang...
Joe Ca
Joe Ca Vor Monat
toyota is halt beste!
Emre Akin
Emre Akin Vor Monat
İf you have turkish subtitle, you will be watched many many many people from Turkey
One Way
One Way Vor Monat
Ich gucke 🚗 Bild immer durch guter Kanal 😉👍🤩
One Way
One Way Vor Monat
Bei 21 Sekunden
One Way
One Way Vor Monat
Erster Kommentar 😉😉
Nächster
Kacke übersetzte Filmtitel #5
1:58
Kacke übersetzte Filmtitel #5
1:58